Pocketbook-Aqua 2 Update

Kleines Update zum PocketBook Auqua 2

Ich benutze den PocketBook Auqua 2 seit mittlerweile vier Monaten.

Am Anfang hatte ich relativ wenig Kritik gegen diesen Ebook Reader, dass hat sich jetzt mittlerweile aber ein bisschen verändert.

Was mich richtig stört ist, dass das Gerät einfach unfassbar langsam ist. Es braucht für jede Aufgabe einfach eine, zwei aber teilweise sogar bis zu fünf Sekunden länger, als mein alter Tolino Shine aus dem Jahr 2014. Und das nervt!

Bei einem Buch, welches ich gerade lese, dauert es immer geschlagene zehn Sekunden, bis der E-Reader eine Seite umblättert. Ich kann mir nicht erklären, warum das so lange dauert.

Normalerweise bei anderen Büchern dauert es zwar nicht ganz so lange, allerdings insgesamt trotzdem zu lange.

An der Geschwindigkeit, sollte PocketBook also auf jeden Fall noch arbeiten.

Denn die Aufmachung und vor allem, dass der Ebook Reader wasserdicht ist, gefällt mir nämlich richtig gut.

Also hoffen wir mal, dass sich der PocketBook Aqua 3, den es noch nicht gibt, sich etwas besser schlägt.

Print Friendly, PDF & Email
Folge unserem Blog auch auf Instagram und Facebook
error

Zurück

Ninja – Im Schatten des Schwertes

Nächster Beitrag

Neuerscheinungen 1. Hälfte 2019 cbj/cbt

  1. Anonymous

    Welcher Ebook-Reader ist der beste, den es zurzeit gibt. Welchen kannst du empfehlen ?

    • Jakob Rittinghaus

      Dazu kommt sehr wahrscheinlich bald noch ein Artikel. Also am besten dem Blog per Email folgen, damit du keinen Artikel verpasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

error

Folge unserem Blog auch auf Instagram und Facebook!

EMAIL
Instagram